Kaffeefleck entfernen

Kaffeefleck entfernen

Das mit Abstand beliebteste Getränk der Deutschen dreht sich rund um die einst in Äthiopien entdeckte Kaffeebohne. Für die meisten geht der Start in den Tag nur über eine schöne heiße und aromatische Tasse Kaffee. Geruch und Geschmack fusionieren zu einem Wohlbefinden der Sinne und das Koffein bringt die Betriebstemperatur des Körpers in Schwung.

Über den Tag verteilt können schon mehrere Tassen zusammen kommen und richtige Kaffeeliebhaber trinken ihn in den verschiedensten Variationen – beispielsweise als Espresso, Latte Macchiato oder Cappuccino. Ob in der Mittagspause um neue Energie zu tanken, während der Autofahrt der allseits beliebte Coffee to go Becher oder zum gemütlichen Kaffeekränzchen bei Oma. Das koffeinhaltige Heißgetränk ist allgegenwärtig.

Natürlich birgt der häufige Kaffeekonsum auch das Risiko sich in einem ungeschickten Moment mit der Adrenalin-Brause zu bekleckern.

Am besten lassen sich fast alle Flecken im frischen Zustand entfernen, so auch der Kaffeefleck.

Ein einfaches Hausmittel kann hierbei helfen: Verwende kohlensäurehaltiges Wasser und etwas Geschirrspülmittel. Beides vorsichtig auf den Fleck tupfen und anschließend erledigt die Waschmaschine den Rest. Sollte dir das Missgeschick aber unterwegs passieren, dann lässt sich als Alternative zum Spülmittel auch etwas Handseife von der Toilette verwenden.

Bereits eingetrocknete Kaffeeflecken entfernst du am effektivsten mit Gallseife oder Glycerin. Beide Mittel werden vorsichtig auf den Fleck getupft, danach kommt das entsprechende Kleidungsstück in die Waschmaschine und wird mit möglichst hoher Temperatur gewaschen. Achte dabei aber auf die Waschhinweise im Textil.

Wenn du aber auf Nummer sich gehen willst, dass dein Kleidungsstück rückstandslos sauber wird, dann nutze deine Textilreinigung des Vertrauens unter: www.jonnyfresh.com

© 2012-2022 Jonny Fresh GmbH. Alle Rechte vorbehalten.